Winzerabend mit Domaine du Joncier

** AUSGEBUCHT **** AUSGEBUCHT **** AUSGEBUCHT!!! *

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, liebe Freunde,

sie sind wieder da:

Die von vielen ersehnte Weinprobe im benachbarten „Chef in the City“ und Marine Roussel!

Im Sommer 2015 hatten wir sie schon einmal zu Besuch, umso mehr freuen wir uns auf dieses zweite Mal!

Am Freitag, den 05.05. um 19.30 Uhr stellt die sympathische Winzerin die Weine Ihres Weingutes Domaine du Joncier aus dem Languedoc persönlich vor. Begleitet wird sie von unserem belgischen Freund und Weinexperten Bert Van den Abeele, der seit einigen Jahren seine Heimat in dieser südfranzösischen Region gefunden hat. Natalie Bayer serviert zwischendurch ihre kleinen Köstlichkeiten in gewohnt liebenswerter Weise.

Wie immer sind die Plätze knapp, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

TERMIN: Freitag, 05.05.2017, 19.30 Uhr

ORT: Chef in the City, Fraunbergstr. 7 – nur wenige Schritte von unserem Geschäft entfernt

KOSTEN: 35.- € / Person für Wein, Wasser, Fingerfood und Brot

ANMELDUNG: 089 / 67 90 48 50 oder an info@vinummerum.de

Marine führt seit vielen Jahren das an der rechten Seite der Rhône liegende Weingut, das von Ihrem Vater 1964 gegründet wurde. Es liegt in dem als Spitzenappellation klassifizierten Bereich Lirac, ein über 2000 Jahre altes Weinbaugebiet. Es werden dort überwiegend Rot- und Roséweine aus den Rebsorten Grenache noir, Syrah, Mourvèdre, Carignan und Cinsault gekeltert. Die Weißweine werden aus den Bourboulenc, Clairette, Grenache Blanche (je max. 60%), Ugni Blanc, Piquepoul Blanc, Marsanne, Roussanne und Viognier (je max. 25%) vinifiziert. Der Ort Lirac mit seinen knapp 900 Einwohnern liegt ca. 20 km nordwestlich von Avignon. Ähnliche Bedingungen wie in der berühmten Appellation Châteauneuf du Pape sind auch in den Weinbergen der Domaine du Joncier anzutreffen. Dicke, runde Kieselsteine auf einem Hochplateau, umweht vom kühlenden Mistral, speichern in der Nacht die Wärme im Boden und sorgen neben einer perfekten Drainage auch für eine wunderbare Reife der Trauben.

Bereits seit 7 Jahren besitzt das Weingut die offizielle Demeter-Zertifizierung für biodynamischen Anbau.

Ausschließliche Handlese, selbst „gebraute“ Pflanzenxtrakte zur Stärkung der Reben und ein extrem reduzierter Ertrag, der weit unter der dort zugelassenen Höchstmenge liegt, sind Grundlage der unglaublich frischen, aber auch körperreichen und komplexen Weine der sympathischen Winzerin.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Klaus & Harald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.